Landeskulturjugend (LKJ): Wunsch, Abgeordnete mögen sich noch mehr für Kultur stark machen

Kai Widhalm am 03.10.2022

Landeskulturjugend (LKJ): Wunsch, Abgeordnete mögen sich noch mehr für Kultur stark machen

Kultur schafft Zukunft und Zusammenhalt, Kultur ist Treibstoff für Teilhabe.

Anregung, mehr Aufmerksamkeit bei den niedersächsischen Abgeordneten einzufordern.

Landeskulturjugend (LKJ): Wunsch, Abgeordnete mögen sich noch mehr für Kultur stark machen

Kultur schafft Zukunft und Zusammenhalt, Kultur ist Treibstoff für Teilhabe.

Anregung, mehr Aufmerksamkeit bei den niedersächsischen Abgeordneten einzufordern.

Liebe Mitglieder der LKJ,
  
am 9. Oktober wählen wir in Niedersachsen einen neuen Landtag. Aus diesem Grund lenken wir den Blick auf die Kulturelle Bildung und bitten Sie, daran mitzuwirken!

Kultur schafft Zukunft und Zusammenhalt, Kultur ist Treibstoff für Teilhabe.

Unter diesem Motto sprechen wir gerade Abgeordnete, darunter die kultur-, jugend- und bildungspolitischen Sprecher*innen der Fraktionen, sowie Kandidat*innen an. Unser Ziel ist es, sie dafür zu gewinnen, sich in der kommenden Legislaturperiode für die Förderung von Kultureller Bildung stark zu machen.

Nun wenden wir uns auch an Sie, mit der Bitte, es uns gleichzutun. Fordern Sie die Abgeordneten und Kandidat*innen Ihres Wahlkreises auf, sich für Kulturelle Bildung einzusetzen, damit auch Ihre Einrichtung zukünftig Projektideen und Angebote umsetzen kann.

•    In Ihren Projekten der Kulturellen Bildung werden Kinder und Jugendliche nicht nur kreativ-künstlerisch tätig, sondern sie beschäftigen sich mit aktuellen Themen und bringen ihre Ideen zum Ausdruck. Kinder und Jugendliche gestalten Zukunft durch Kunst und Kultur!

•    Die Freiwilligendienste sind ein Signal für das Engagement von Jugendlichen in unserer Gesellschaft! Hier wird Teilhabe gelebt, auf die Sie als Einsatzstelle und unsere Gesellschaft nicht verzichten sollte.

Wir stellen Ihnen  ein Schreiben zur Verfügung, das Sie gerne mit einem persönlichen Einblick in Ihre Einrichtung und Projekte ergänzen können. Bitte senden Sie das Schreiben dann an die Abgeordneten und Kandidat*innen Ihres Wahlkreises.

Ihre Abgeordneten können Sie ganz leicht finden: https://www.landtag-niedersachsen.de/abgeordnete-und-fraktionen/abgeordnete/ oder https://www.abgeordnetenwatch.de/

Vorlage des Schreibens
 

Back