DBJ: Zusammenarbeit statt Krieg

Kai Widhalm am 05.03.2022

DBJ: Zusammenarbeit statt Krieg

Wir können nicht einfach zum Tagesgeschäft übergehen: Der Krieg in der Ukraine macht uns tief betroffen. Die bewusste Entscheidung anderen Menschen Leid zuzufügen und sie mit Gewalt zu unterwerfen ist durch nichts zu rechtfertigen. Die DBJ steht für internationale Zusammenarbeit...

DBJ: Zusammenarbeit statt Krieg

Wir können nicht einfach zum Tagesgeschäft übergehen: Der Krieg in der Ukraine macht uns tief betroffen. Die bewusste Entscheidung anderen Menschen Leid zuzufügen und sie mit Gewalt zu unterwerfen ist durch nichts zu rechtfertigen. Die DBJ steht für internationale Zusammenarbeit...

Zusammenarbeit statt Krieg - Frieden und Freiheit für die Menschen in der Ukraine

Wir können nicht einfach zum Tagesgeschäft übergehen: Der Krieg in der Ukraine macht uns tief betroffen. Die bewusste Entscheidung anderen Menschen Leid zuzufügen und sie mit Gewalt zu unterwerfen ist durch nichts zu rechtfertigen. Die DBJ steht für internationale Zusammenarbeit:

Wir fördern Begegnungen von jungen Menschen in der Welt. Dadurch möchten wir einen Beitrag für den Frieden und die Freiheit aller Menschen leisten. Frieden und Freiheit werden gerade durch den Angriffskrieg der russischen Regierung auf die Ukraine zerstört. Darüber hinaus werden seit Jahren Bewegungen und Organisationen junger Menschen in Russland und Belarus, die sich für Meinungsfreiheit und Demokratie einsetzen, massiv unterdrückt. Wir zeigen uns solidarisch mit den vom Krieg betroffenen und verfolgten Menschen und Familien. 

Die DBJ schließt sich dem Aufruf der deutschen Jugendorganisationen an, die Ukraine weiterhin zu unterstützen und wirksame Sanktionen zu beschließen, um sich dafür einzusetzen, den Angriffskrieg der russischen Regierung zu beenden:

https://www.dbjr.de/artikel/jugendorganisationen-stehen-an-der-seite-der-ukraine


 


 

Back