C-Basis-Lehrgang in Osnabrück

Kai Widhalm am 17.07.2021

Start am 05. September 2021

Lehrgangsleiter Heiko Maschmann, Landesmusikdirektor Ralf Bohmann, der Ausrichter KMV Osnabrücker Land und die Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück freuen sich über die bereits erkennbar gute Beteiligung...

C-Basis-Lehrgang startet am 05. September 2021 in Osnabrück

Lehrgangsleiter Heiko Maschmann, Landesmusikdirektor Ralf Bohmann, der Ausrichter KMV Osnabrücker Land und die Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück freuen sich über die bereits erkennbar gute Beteiligung. Obwohl die Meldefrist noch läuft, haben sich bereits 11 Teilnehmer:innen angemeldet. Am 05. September erfolgt die obligatorische Prüfung für Quereinsteiger und Dozentin Lena Nelles bereitet interessierte Quereinsteiger:innen mit Videokonferenzen am 18.07. / 25.07. / 08.08. / 29.08. darauf vor. Die Seminarphase beginnt am 19. September 2021 und mit den Prüfungsphasen im April 2022 endet der C-Basis-Lehrgang. 

Mit dem Lehrgang wird den Teilnehmer*innen nach dem bundeseinheitlichen System der Aus- und Fortbildung der Laienmusikverbände das Basiswissen als Stimm- oder Registerleiter vermittelt. Die Absolvent:innen entlasten die Dirigenten im Bereich der Spielmanns- und Fanfarenzüge, Showbands, Blaskapellen und Blasorchestern. Eine fundierte Erfahrung im Umgang mit dem eigenen Instrument und in der Orchesterarbeit, ein Mindestalter von 17 Jahren, ein erfolgreicher Abschluss eines D3-Lehrganges oder eine vergleichbare Qualifikationen sind die Zulassungsvoraussetzungen. Mit einer Prüfung als Test für die Zulassung zum C-Basis-Lehrgang ist natürlich auch ein Quereinstieg ohne entsprechende Nachweise möglich.

Mehr Informationen findet Ihr HIER.

Back