Save the Date: NMV-Delegiertentagung am 19. September 2020

Ralf Drossner (ralfdrossner) am 21.05.2020

In einer Vorstandsvideokonferenz am 20. Mai 2020 hat sich der NMV-Gesamtvorstand dafür ausgesprochen, die ausgefallene Landesdelegiertentagung am Sonnabend, dem 19. September 2020 nachzuholen, sofern die gesetzlichen Verfügungen in Bezug auf die Corona-Pandemie das zulassen.

In einer Vorstandsvideokonferenz am 20. Mai 2020 hat sich der NMV-Gesamtvorstand dafür ausgesprochen, die ausgefallene Landesdelegiertentagung am Sonnabend, dem 19. September 2020 nachzuholen, sofern die gesetzlichen Verfügungen in Bezug auf die Corona-Pandemie das zulassen.

Aufgrund der Großveranstaltungsverbote, die in Niedersachsen bis Ende August weiter Bestand haben sollen, hat man sich für einen Termin im September entschieden. "Terminverschiebungen sind bei so großen Teilnehmerzahlen immer schwierig", so Präsident Ralf Drossner, eine weitere Herausforderung wird sein, einen passenden Raum zu finden, in dem die Veranstaltung unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln möglich sein wird. Die für den eigentlichen Termin in Buxtehude-Hedendorf geplante und gebuchte Lokation wird platzmäßig nicht ausreichen."

Auch wenn es gesetzlich aufgrund der aktuellen Situation zulässig ist, Abstimmungen und Beschlüsse online oder per Videokonferenz durchzuführen, hat sich der Vorstand dafür ausgesprochen, den Termin entsprechend zu verlegen, um eine Präsenzsitzung durchzuführen. Allerdings soll diese in verkürzter Form stattfinden,  geplant ist der Beginn um 11 Uhr, 13 Uhr Mittagessen und danach von 14-16 Uhr die zweite Sitzungsrunde. Einen Musikerball und einen Frühschoppen wird es in diesem Jahr nicht geben.

Der Vorstand bittet alle, sich diesen Termin schon einmal zu notieren, der Veranstaltungsort und weitere Details werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Back