65. Rasteder Musiktage vom 3. bis 5. Juli 2020

Ralf Drossner (ralfdrossner) am 17.11.2019

Qualifikation zu den Weltmeisterschaften 2021/2022 von der World Association of Marching Showband (WAMSB)
und den 15. European Open Championship

Die Rasteder Musiktage sind eines der größten und schönsten Musikveranstaltungen dieser Art in Europa, die seit 65 Jahren durchgeführt werden. Der Verein, Rasteder Musiktage e.V., hat sich insbesondere die Aufgabe gestellt, interessierte Musikvereine zusammenzuführen und in freundschaftlicher Weise die Musik zu pflegen, zu fördern und zu verbreiten. 3.000 Musiker und Musikerinnen aus 10 Nationen musizieren vor ca. 8.000 Zuschauern und stellen sich bei 100 Wertungskämpfen der internationalen Jury.


Zur Ausspielung gelangen die 15. Offene Europameisterschaft.
Die Internationalen Rasteder Musiktage sind stets darum bemüht, Musikvereine und Kapellen aus der ganzen Welt, nach Rastede zu bekommen. Es handelt sich hier um Spielmannszüge, Fanfarenzüge, Showbands, Drum Corps, Orchester, Tanzgruppen und Schuhplattlern. In den vergangenen 64zig Jahren waren schon 33 Nationen in Rastede zu Gast. Schon vor dem Fall der Mauer waren z.B. Vereine und Gruppen aus Polen und der DDR in Rastede. In den letzten Jahren wurden auch die Anfragen aus Ost und Süd Europa immer mehr.
Der Veranstalter würde sich freuen, viele Vereine in 2020 bei einem der ältesten Musikfestivals im Norden von Deutschland begrüßen zu können.wenn sich auch auf unserer Homepage www.rastedermusiktage.de / www.facebook.com/rastedermusiktage.

Back